Riemerbergl Alm
  • Ausgangspunkt: Simian
  • Alternativer Ausgangspunkt: St. Walburg
  • Gehzeit: 1:00 h
  • Höhenmeter: 353 m
  • Wegmarkierung: 4
  • Schwierigkeit: mäßig schwierig, Bergweg

Riemerbergl Alm (2050 m)

Die Riemerbergl Alm ist ein uriges altes Almgebäude und ist von Anfang Juni bis Mitte Oktober geöffnet. Traditionelle Almgerichte.

Mit dem Auto fahren wir bis zum Anfang des Zoggler Stausees in St. Walburg, hier wird rechts eingebogen, Richtung Larcherberg (Simianhof). Man fährt ca. 7 km weiter bis zur Fraktion Simian (1697 m). Für einige Autos steht eine kleine Parkfläche zur Verfügung.

Die Wanderung beginnt mit dem Weg mer 4 (1719 m), das Schild zeigt 1.00 Std. Gehzeit. Um den Hoher Dieb zu erreichen wandert man 3.20 Std., der Weg 10A führt zur Marschnell Alm (1.50 Std.).

Der Weg führt über einen gut markierten Pfad und einer Forststraße. Durch den Wald erreichen wir die 2000 Meter Höhe, der Wald bleibt hinter uns und gleich danach wird auch die Alm erreicht.

Riemerbergl Alm
Riemerbergl Alm

Bei der Riemer Bergl Alm kann man auch essen und trinken (Knödelsuppe, Röstkartoffel mit Ei oder andere typische Gerichte).

Auf der Wiese weiden manche Pferde und Kühe.

Von der Riemerbergl Alm hat man eine wunderschöne Aussicht über die Schwemmalm (das Ski- und Wandergebiet Ultentals), die St. Moritz Kirche, der Arzkarsee, den Hohen Dieb und die Ultner Hochwart nach Süden.

Riemerbergl Alm im Winter
Riemerbergl Alm im Winter

Wir nehmen den Weg 4B weiter und erreichen die Marschnell Alm (2213 m). Mit dem Weg 10 und 10A steigt man zur Fraktion Riem und Simian hinab.

Riemer Bergl Alm
Ab Riem zur Riemer Bergl Alm und Marschnell Alm

Bemerkungen

Eine schöne leichte Wanderung, die man innerhalb einem halben Tag machen kann.

Ausgehend von der Alm erreicht man:
Wegmarkierung 4: Kofelraster Seen (1.20 Std.), Hoher Dieb (2.20 Std.), Marschnell Alm (0.50 Std.), St. Walburg (1.50 Std.)
Wegmarkierung 4B: Larcher Berger Säge (1811 m, 0.50 Std.)
Ausgangspunkt um die Alm zu erreichen:
Wegmarkierung 4: Simian (1.00 Std.)
Wegmarkierung 4B: Marschnell Alm (0.50 Std.)