Kuppelwieser Alm
  • Ausgangspunkt: Berggasthaus Steinrast
  • Gehzeit: 0:50 h
  • Höhenmeter: 252 m
  • Wegmarkierung: 11
  • Schwierigkeit: leicht, auch für Kinder

Kuppelwieser Alm

Die Kuppelwieser Alm (1970 m) ist von Mitte Juni bis Mitte Oktober geöffnet. Verabreichung von Speisen und Getränken im Inneren der Alm oder auf der Terrasse. Traditionelle Almgerichte.

Von Kuppelwies erreichen wir mit dem Auto nach 7 km die Jausenstation Steinrast (1728 m), die sich am Anfang einer großen Wiese rechts von der Straße befindet. Entlang der Straße parken wir das Auto.

Kuppelwieser Alm
Terrasse bei der Kuppelwieser Alm

Der Straße entlang, starten wir unsere Wanderung und vor der Brücke nehmen wir den Weg 11 Richtung Hasenohr.

Wir erreichen eine alte Alm und gehen gleich Richtung Kuppelwieser Alm. Bei der Alm kann man einkehren.

Ausgehend von der Alm erreicht man:
Wegmarkierung 11A: Tarscher Joch (2523 m, 1.40 Std.), Hasenohr (4.10 Std.), Arzkarsee (1.00 Std.), Berggasthaus Steinrast (1728 m, 0.40 Std.), St. Walburg (3.10 Std.)
Wegmarkierung 5B: Asmol Alm (1.20 Std.)
Ausgangspunkt um die Alm zu erreichen:
Wegmarkierung 11: Berggasthaus Steinrast (0.50 Std.)
Wegmarkierung 5, 5B: St. Moritz - Grubberg (1.40 Std.)