Falkomai-Kuhalm
  • Ausgangspunkt: St. Helena
  • Alternativer Ausgangspunkt: Kaserbach (1465 m), St. Pankraz
  • Gehzeit: 0:40 h
  • Höhenmeter: 140 m
  • Wegmarkierung: 9A
  • Schwierigkeit: leicht, auch für Kinder

Falkomai-Kuhalm

Die Falkomai Kuhalm - Mariolberg Alm (1672 m) im Falkomai Tal ist von Mai bis Ende Oktober und von Dezember bis Ende Januar geöffnet. Neben Speis und Trank, sind auch Schlafmöglichkeiten vorhanden (auf Anfrage). Käse- und Butterherstellung. Traditionelle Almgerichte.

Verabreichung von Speisen und Getränken auf der großen Terrasse. Es finden oft Volksmusikveranstaltungen statt.

Kurz nachdem man am ersten Straßentunnel im Dorf St. Pankraz im Ultental vorbeigefahren ist, biegen wir rechts ab und folgen dem Straßenschild Richtung St. Helena (1550 m).

Falkomai-Kuhalm
Terrasse und Stall

Nach ca. 8 km erreichen wir einen Parkplatz im Wald (1535 m) und ab hier beginnen wir die Wanderung entlang des Wanderweges Nummer 9A Richtung Falkomai-Kuhalm - Mariolberg Alm (0.40 Std.).

Wir gehen über der Forststraße Richtung Falkomai-Kuhalm - Mariolberg Alm und nach 10 Minuten kommen wir zu einer Kreuzung, an der die Wanderwege beginnen, die zu den verschiedenen Zielen des Tales führen.

Schilder bei der Kreuzung
Wegmarkierung 8: Innerer Falkomai Alm (2.10 Std.), Peilstein (3.30 Std.), Falkomai-Kuhalm - Mariolberg (1.00 Std.), St. Helena (0.20 Std.)
Wegmarkierung 9A: Falkomai-Kuhalm - Mariolberg (0.30 Std.), Hochwart (3.20 Std.), St. Walburg (1.50 Std.)
Weitere Ziele: Hochjoch (2.50 Std.), Schwarze (4.10 Std.), Drei Seen (3.40 Std.), Falkomai See (2.20 Std.), Ausserer Falkomai Alm (2.10 Std.)

Da der Weg 8 ziemlich steil ist, könnte man am Vormittag entlang dieser wandern und später auf dem Weg 9A zurückkommen, eine ebenen Forststraße die von der Falkomai-Kuhalm - Mariolberg Alm kommt.

Der Weg 8 führt durch den Wald und nach einer Steigung von ca. 10 Minuten beginnt den Weg 9 (1693 m) zur Falkomai-Kuhalm - Mariolberg Alm (0.30 Std.). Man wandert im Wald entlang des Berges.

Wir erreichen mühelos die Falkomai-Kuhalm - Mariolberg Alm ohne viel Höhenunterschied zu machen.

Falkomai See
Wanderweg zur Falkomai See

Hier hat man zwei Möglichkeiten um den Parkplatz zu erreichen: entweder wandern wir den Weg 9 zuerst hinauf im Walde dann entlang des Berges und dann hinunter auf dem Weg 8, oder wir umrunden den Berg auf der Forstraße 9A, die fast eben ist.

Ausgehend von der Alm erreicht man:
Wegmarkierung 9: Ausserer Falkomai Alm (1.30 Std.), Hochwart (2.50 Std), Innerer Falkomai Alm (1.20 Std.), Peistein (2.50 Std.), St. Pankraz (2.00 Std.), St. Helena (1.10 Std.)
Wegmarkierung 9A: St. Helena (0.50 Std.)
Weitere Ziele: Falkomai See (1.40 Std.), Drei Seen (2.40 Std.), Schwarze
Ausgangspunkt um die Alm zu erreichen:
Wegmarkierung 9A: St. Helena (0.40 Std.)